Mögliche Reisewege ab Berlin, Unterkunft auf Tinos


1. Reiseroute über Mykonos

Es gibt mindestens einmal wöchentlich eine direkte Charterverbindung Berlin-Mykonos.
In Mykonos nimmt man ein Taxi zum Hafen und ist von dort in einer halben Stunde mit
dem Schiff in Tinos. Vorteil: Preiswert und schnell. Nachteil: Bindung an einen Wochentag. Je nachdem, wie spät am Abend das Flugzeug in Mykonos ankommt (nach 18 Uhr) oder
wie früh es abfliegt (vor 11 Uhr), können auch eine oder zwei Übernachtungen in Mykonos erforderlich sein.

2. Reiseroute über Athen en einem Tag

Mehrere Fluggesellschaften bieten Direktflüge an (z. B. Air Berlin, Olympic, Germania, Easyjet), bei anderen Fluglinien (z. B. Lufthansa, Crossair, Austrian Airlines, Malev) muss man einmal umsteigen. Die Ankunft in Athen sollte vor 16 Uhr sein, um noch ein Schiff
in Rafina zu bekommen. Die Busse nach Rafina fahren auf der Ankunftsebene auf der
2. Fahrbahn etwas links vom Eingang zum Hotel Sofitel ab. Abfahrtszeiten am Nachmittag: 12:10, 14:00, 15:20, 16:40. Die letzte große Autofähre verlässt Rafina um 17:30 mit Fahrzeit 4 Stunden. Möglicherweise gibt es im Juni auch noch ein Schnellschiff um 18:00.Uhr mit Fahrzeit von 2 Stunden. Der Rückflug sollte möglichst nach 15:00 erfolgen. Natürlich können Sie vom Flughafen auch ein Taxi nehmen, doch dauert die Taxifahrt länger als die Busfahrt, da die Taxis eine andere Strecke nehmen müssen.

3. Reiseroute mit Übernachten in Athen oder in Rafina

In diesem Fall sind Sie mit den Flugeiten natürlich flexibler. Vom Flughafen können Sie mit dem neuen Zug direkt ins Zentrum von Athen fahren und an einem der folgenden Tage am frühen Morgen ein Schiff von Piräus nehmen. Der Hafen von Piräus ist von Athen ebenfalls mit der U-Bahn zu erreichen. Auch am Hafen von Rafina gibt es zwei Hotels, so dass Sie auch von dort am Morgen ein Schiff nach Tinos nehmen können.

4. Reiseroute mit dem Auto

Autoreisezug bis Villach, Bozen oder Verona, Fähre ab Triest, Venedig, Ancona oder Brindisi nach Patras, von dort über Athen nach Rafina und mit der Fähre nach Tinos. Mietwagen in Tinos sind allerdings preiswert. Das eigene Auto lohnt nur, wenn Sie auf dem Hin- oder Rückweg das griechische Festland bereisen wollen, z. B. mit einem Kulturprogramm auf der Peloponnes (Mykene, Epidauros, Olympia, Korinth, Mistra...)
oder auf der Nordseite des Golfs von Korinth mit einem Besuch in Delphi.

5.Schiffspassagen und Fähren nach Tinos:

Unter: www.gtp.gr und dort unter Ferry schedules finden sich die Zeiten der Fähren
nach Tinos.
Für die o.g. Reiserouten ist der günstigste Hafen der Abfahrt meist Rafina, manchmal
auch Piräus.

6. Logistik auf Tinos

Einen Eindruck von der Schönheit der Insel können Sie durch die Website von
www.tinosmarble.com gewinnen.
Der weit über Griechenland hinaus bekannte Bildhauer Petros Dellatolas und seine kluge, vitale und überzeugend gastliche amerikanische Frau, die Bildhauerin und Malerin Annette Fougnies, bieten eine Bildhauer-Sommerschule an, in der sich Profis und Laien aus allen Kontinenten treffen. Informieren Sie sich selbst.

Empfohlene Unterkünfte auf Tinos:

Akti Aegeou: www.aktiaegeou.gr
Tel. 0030-0283-024248 fax:0030-22830
e-mail: info@aktiaegeou.gr

Cavos
: www.cavos-tinos.com
Tel:0030-22830-24224-5 fax:0030-22830-2580
e-mail: info@cavos-tinos.com

Nostos:www.nostos-tinos.gr
Tel:. 0030-2283022960 fax: 0030- 33830-23090
e-mail: nostos_tinos@yahoo.gr


Die Insel ist landschaftlich recht vielgestaltig und hat viele schöne Dörfer und etliche Bademöglichkeiten. Es lohnt sich, für die Aufenthaltsdauer ein Auto zu mieten.

Empfohlene Autovermietung:
Dimitris car& bike rental
Dimitris Lagouros
8, Z. Alavanou str. Tinos
Tel.: +30 2283023585 Fax.: +30 2283022744
e-mail: info@dimitrisrentacar.com

Sonderpreise für unsere SeminarteilnehmerInnen